Issakadze • Sauer • Lukashevich

Dozenten

badridze2
Natalia Badridze
Klavier

Natalia Badridze schloss ihr Hochschulstudium in Tbilisi als Diplom-Konzertpianistin ab – Klasse von Prof. Emil Gurevitsch. Im Anschluss erhielt sie die Zulassung für ein Aufbaustudium – Meisterklasse (Aspirantur) im Hauptfach Klavier und setzte ihr Studium in der Meisterklasse von Prof. Boris Zemlianski an der Hochschule für Musik in Moskau und der Musikhochschule in Tbilisi in der Klasse von Prof. Etheri Papashvili fort.

Bereits im Alter von 18 Jahren gewann Natalia Badridze einen der bedeutendsten Klavierwettbewerbe der ehemaligen Sowjetunion, den Pan-Kaukasischen Wettbewerb für Pianisten (für die Republiken Georgien, Armenien, Aserbaidschan).

Natalia Badridze kann auf eine erfolgreiche Konzerttätigkeit zurückblicken:
Kammermusikalische Auftritte u. a. mit Liana Issakadze, Prof. Konstantin Vardeli (Violine) sowie den Meisterschülern von Prof. Eldar Issakadze (Cello).

 

izraelian2
Yulia Izraelian
Klavier und Gesang

Yulia Izraelian schloss ihr Hochschulstudium in Tbilisi als Diplom-Konzertpianistin, Klavier- und Gesangslehrerin ab. Julia Isralien kann auf eine erfolgreiche Zeit, als Solistin des Staatlichen Tbilisischen Stadttheaters zurückblicken. Viele Jahre unterrichtete Sie als Klavier-und Gesangslehrerin an der staatlichen Hochschule in Tbilissi (Georgien).

 

2
Ney Fernandes Militão
Gitarre

Ney Fernandes Militao erwarb den akademischen Grad des Magister Artiums an der Katholischen Univesität Eichstätt in den Fächern Musikpädagogik und Musikwissenschaft. Mit dem Gitarrenunterricht begann Herr Militao bei Valdemar Gama und dem Kontrabassunterricht bei Vasken Fermanian in Fortaleza, Brasilien. Er wurde unter anderem im Gitarrenspiel von Tom Burchill (Weatherford College, Texas, USA) und Raus Soares in Fortaleza, Brasilien sowie von Rosemarie Karrasch (Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt) unterwiesen. Ausserdem qualifizierte sich Herr Militao in Gesang bei Bernhard Biberacher (Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt). Er spielte bei der Rock Band in Fortaleza, Brasilien, als Schlagzeuger bei der Rock Band in Weatherford, Texas, Perkussion/Keyboard – “SoulZé” – Brasilianische Volksmusik-Band in Fortaleza, Brasilien, im Gitarrenensemble unter der Leitung von Rosemarie Karrasch (Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt), in der Band “Las Gschmarras” (Balkan auf Bayerisch, Rock, Reggae) und im Duo: “Bossa Flair” (Bossa Nova und Jazz Standards).

 

izraelov2
Eduard Izraelov
Keyboard / Jazzimprovisation

Der Georgier, der im Jazz  ebenso zu Hause ist, wie in der Klassik, absolvierte die Tifliser Musikschule als Komponist und Musiktheoretiker. In seiner Heimat spielte er in der Georgischen Philharmonie ebenso, wie in populären Jazzbands. Von 1972 ab arbeitete er im georgischen staatlichen Dramentheater als Pianist und beim Simfo-Jazz Orchester TV Tilflis als Dirigent und Arrangeur. Danach komponierte er für BBC–London Filmmusik. Seit 1991 lebt Eduard Israelov in Ingolstadt und diente bei Jazzgrößen wie Benny Golson, Jimmy Woody, Aladar Pege und Birelli Lagrene als Sideman.
Gemeinsam mit Manfred “General” Hartlieb am Kontrabass ist er u.a. regelmäßig gern gehörter Gast in der After Work Jazz Lounge des Audi Forums Ingolstadt, als Mitglied der Audi Big Band und der Birdland Jazz Band (Neuburg).

 

Ilona Alteglofsheim
Ilona Süß
Elementare Musik- und Bewegungspädagogik

Ilona Süß absolvierte die Fachakademie für Sozialpädagogik Eichstätt und Berufsbildungswerk St. Franziskus in Abensberg als staatlich anerkannte Erzieherin mit fachgebundener Fachhochschulreife.

Als Referentin für Elementare Musik- und Bewegungspädagogik unterrichtete Sie unter anderem am
Institut für Jugendarbeit Gauting „Body meets Soul“ – Impulse für Tanz- und Kontaktimprovisation, an der Akademie für Musikpädagogik (Klassenmusizieren mit Perkussionsinstrumenten) und an der Universität Mozarteum Salzburg (Elementare Musik- und Bewegungspädagogik). Ilona verfügt über enorme Kenntnisse auf dem Bereich Musik- und Tanzpädagogik und eine große und erfolgreiche Erfahrung im Umgang mit Kindern.

Giorgi Issakasdze   Giogi Issakadze

Klavier

 

Aktuelles aus dem Bereich:
Kontakt

Musik- und Tanzakademie
Nürnberger Str. 52
85055 Ingolstadt

 

Tel.: 0841 – 121 33 207
Tel.: 0841 – 485 73 2
Tel.: 0176 – 202 56 216
Tel.: 0172 – 923 16 33

 

eMail: info@musik-tanzakademie.de

Neueste Kommentare